Home
http://www.fc-fraxern.at/images/sportanlage/kapieters2.jpg

Unsere Kampfmannschaft bestritt am Samstag dem 24. März, das zweite Vorbereitungsspiel in dieser Saison.  Auf dem Altacher Kunstrasen empfing unsere Elf diesmal bei optimalem Fußballwetter die "Badaila Kickers Nenzing" die ebenso wie die "Hobykickers Röthis" in der Gletscher Liga an den Start gehen. Die Mannschaft rundum das Trainerteam Philipp und Thomas Kathan musste an diesem Wochenende einige Ausfälle verkraften und somit ergaben sich einige Änderungen in der Startformation. Dank der breiten und qualitativ ausgeglichenen Zusammensetzung des diesjährigen Kaders, konnten die bereits erwähnten Ausfälle beinahe unbemerkt ausgeglichen werden.  

In der ersten hälfte zeichnete sich ein ähnliches Bild wie schon im ersten Vorbereitungsspiel ab. Die Mannschaft konnte zwar durch die hohe Passsicherheit glänzen, wählte allerdings des öfteren die komplizierte Variante anstatt das einfache Spiel zu forcieren. Auf beiden Seiten kam es nur zu wenigen Torchancen und so war es nicht verwunderlich, dass es mit einem 0:0 in die Pause ging. 

Das Trainerteam nahm zur Pause einige Veränderungen vor und einige junge KM-Spieler bekamen in Halbzeit 2 die Möglichkeit ihr können unter Beweis zu stellen. Die Spielweise wurde in der 2. Halbzeit durchaus ansehnlicher, jedoch wollte der letzte Pass seinen Empfänger nicht finden. Mit zunehmender Spieldauer wurde dann der ein oder andere weite Ball aus dem Repertoire gekramt. Somit war es auch wenig verwunderlich das die Führung unserer Mannschaft aus einem eben solchen langen Ball resultierte. Abwehrspieler Stefan Summer schickte in tadelloser Jerome Boateng Manier unseren Flügelflitzer Markus Metzler in die Tiefe, der gekonnt zur 1:0 Führung einnetzte. Nur kurze Zeit später versuchte sich auch Markus Metzler an einem langen Ball in die Tiefe und fand unseren Stürmer Mathias Pointner. Dieser behielt beim Abschluss seine Nerven und erhöhte eiskalt auf 2:0 das zugleich auch der Endstand war. 

Somit konnte auch das zweite Vorbereitungsspiel ungefährdet gewonnen werden. Angesichts der kommenden Gegner in der Meisterschaft muss sich die Mannschaft jedoch noch ein Stück steigern. Besonders in der zweiten Halbzeit war das Potential unserer Elf hin und wieder zu erkennen. Nun liegt es am Trainerteam diese Fähigkeiten dauerhaft hervorzukitzeln. Ob dies gelingt kann bereits am kommenden Samstag, 31. März, um 12:00 Uhr unter Beweis gestellt werden wenn unsere Mannschaft auf dem Altacher Kunstrasen den SC Kumma zum nächsten Vorbereitungsspiel empfängt.

Die Torschützen:

Markus Metzler, Mathias Pointner

Kader:

Simeon Summer, Christian Stöckler, Philipp Kathan, Baschir Rafie, Christoph Begle, Benjamin Fedra, Patrick Helfer, Julian Müller, Julian Schneider, Markus Summer, Markus Metzler, Mathias Kofler, Patrick Breuss, Mathias Pointner, Stefan Summer, Thomas Kathan