Home
http://www.fc-fraxern.at/images/WhatsApp_Image_2022-07-22_at_152604.jpeg

Am Samstag, 09. April meldete sich unser Verein mit einem intensiven Arbeitseinsatz aus dem 2 jährigen Corona Tiefschlaf zurück.

Zum einen wurde an alle Haushalte ein kleiner Ostergruß übergeben, der aus einem FC-Osterei und einem Spielplan für die kommende Saison bestand. Zum anderen wurde das Clubheim bei einer intensiven Aufräumaktion wieder auf Vordermann gebracht. Somit steht dem Saisonsauftakt in der Hobbymeisterschaft 2022 (außer dem Schnee) nichts mehr im Wege. 

Am Freitag, dem 12. November finden die Jahreshauptversammlungen der Vereinsjahre 2020 (19:00 Uhr) und 2021 (19:30 Uhr) statt.

Im Anschluss an die Versammlung werden alle Teilnehmer in die Waldrast Fraxern eingeladen.

Wir freuen uns bereits auf zahlreiche teilnehmende Vereinsmitglieder.

Die Corona Pandemie hat auch die Welt der Hobbyliga gehörig auf den Kopf gestellt. Nichtsdestotrotz haben sich die teilnehmenden Mannschaften darauf geeinigt den Spielbetrieb, wenn auch nur in abgespeckter Form, wieder aufzunehmen. Es wurde vereinbart neben dem Cupturnier auch noch einen Cup-Sieger durch reguläre Spiele zu ermitteln. Die Auslosung hat ergeben, dass wir in der ersten Runde auswärts auf den FC-Übersaxen treffen.

Das Spiel findet am Freitag, 10. September um 19 Uhr auf dem Sportplatz Übersaxen statt.

Unsere Mannschaft würde sich sehr über zahlreiche Unterstützung unserer sehnlichst vermissten Schlachtenbummler freuen.

Nach dem hart erkämpften 3:2 Auswärtssieg gegen den FC-Übersaxen, trifft unsere Mannschaft in der 2. Cuprunde am Montag, 20. September um 19:30 Uhr, auf die Sportfreunde Nofels.

Aufgrund eines defektes unserer Flutlichtanlage muss das Spiel in Übersaxen ausgetragen werden.

Wir freuen uns dennoch auf zahlreiche Unterstützung.

Hallo Sportsfreunde!

Es geht wieder los - der FC Fraxern veranstaltet am Samstag, 4. September das Hobbyliga Cupturnier auf unserem Sportplatz Kapieters.

Anpfiff ist um 14°° Uhr.

Nach längerer Zwangspause laden wir dich ganz besonders ein, wieder live bei Hobbyliga-Fußball auf unserer Sportanlage dabei zu sein.