Home
http://www.fc-fraxern.at/images/Hrte.jpg

Am Mittwoch, dem 24. April hatte unsere Elf die Hobbykickers aus Röthis zu Gast in Fraxern.

Das Team rundum Kapitän Sascha Liesinger musste Verletzungsbedingt im Vergleich zur letzten Woche etwas umgestellt werden. Für unseren verletzten Torgaranten Mathias Pointner rückte Marcel Winsauer in die Spitze. Diese Umstellung war die Goldrichtige, denn Winsi erzielte nach bereits 4 Minuten den 1:0 Führungstreffer. Unsere Mannschaft nahm von Anfang an das Spiel in die Hand und es wurde munter auf dem Rasen kombiniert. Nach nur 11 gespielten Minuten konnte Winsi auch schon auf 2:0 erhöhen. In der gleichen Gangart ging es weiter und so konnte Philipp Kathan in der 16. Minute den Spielstand auf 3:0 erhöhen. Neuerlich nur 5 Minuten später in Spielminute 21 konnte Winsi seinen lupenreinen Hattrick schnüren und stellte auf 4:0. 

Nun war es also endlich soweit. Nach einer durchaus positiven Vorbereitung empfing unsere Mannschaft am Mittwoch, dem 17.04. den Hobbyligarückkehrer FC Tosters 99 auf der heimischen Sportanlage Kapieters. 

Da das letzte Duell gegen die Tostner ca. 10 Jahre zurück lag, wusste niemand so genau was von den Gästen zu erwarten war. Deshalb appelierte das Trainergespann Kathan/Kathan an unsere Elf von Beginn an hellwach zu agieren um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Als der Anpfiff ausgeführt wurde ging es von unserer Seite her gleich optimal los. Mathias Pointner konnte sich schon in der 2. Spielminute nach einem wunderschönen Zuspiel von Philipp Kathan in die Torschützenliste eintragen und stellte auf 1:0.

Am Montag dem 8.4. absolvierte unsere Elf das letzte Vorbereitungsspiel dieser Saison.

Der Gegner war dieses mal der FC-Härte, der unsere Mannschaft auf dem Dornbirner Energieplatz empfing.

Wie bereits im vorhergegangenen Spiel konnte das Trainerduo Kathan/Kathan auf eine qualitativ hochwertige Startaufstellung setzen.

Von Beginn an war klar, dass hier nur ein Sieg zählen würde. Das Team brauchte jedoch einige Minuten um richtig ins Spiel zu finden, was auch der Tatsache geschuldet war dass man zum ersten Mal in der laufenden Saison auf Rasen spielte.

Nach nur sieben Minuten war es dann allerdings soweit und Mathias Pointner erzielte die 0:1 Führung für unsere Elf.

Unsere Mannschaft blieb weiterhin am Drücker und so konnte Marcel "Winsi" Winsauer in der 25. Minute in Zlatan Manier auf 0:2 erhöhen.

Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die wohlverdiente Pause.

Liebe FC-ler und alle die es noch werden möchten!

Wir haben im Vorstand beschlossen, alle aktiven sowie passiven Mitglieder (inkl. Nachwuchs) unseres Vereins mit einem neuen Jako Trainingsanzug einzukleiden.

Das komplette Set besteht aus Jacke*, Pullover, T-Shirt*, Hose lang, Hose kurz und Regenjacke. (Siehe Bild)

* Jacke und T-Shirt sind auch in einer Passform für Damen erhältlich

Am Mittwoch, dem 3. April empfing unsere Mannschaft den SC Kumma auf dem Kunstrasen in Altach.

Unsere Mannschaft konnte im Vergleich zum vorigen Vorbereitungsspiel fast aus dem vollen Schöpfen und so ging eine deutlich stärkere Startelf auf den Platz.

Dies war allerdings angesichts des Gegners auch notwendig. Schon von der ersten Minute weg wurde klar, dass die Hobby Truppe aus der Kummaregion ein hartes Stück Arbeit werden würde.

Der SC Kumma startete druckvoll in die Begegnung konnte sich jedoch keine klare Torchance erarbeiten. Unsere Elf schaffte es mit zunehmender Spieldauer immer mehr Nadelstiche in der Offensive zu setzen.